October 5, 2022

[ad_1]

Am Dienstag klettern die Preise an den Zapfsäulen wieder leicht. Dieselfahrer kommen bei der aktuellen Preissteigerung am günstigsten weg.

Diesel bleibt günstig

Am Dienstag klettern die Preise an den Zapfsäulen wieder leicht. Dieselfahrer kommen bei der aktuellen Preissteigerung am günstigsten weg.

(dme) – Am Dienstag steigen die Preise wieder für alle Kraftstoffsorten. Den größten Sprung legt dabei Super 95 hin, wofür die Kunden an der Zapfsäule 2,4 Cent mehr pro Liter auf den Tisch legen müssen (1,823 Euro pro Liter). Der Super 98-Preis steigt um 1,4 Cent auf 2,077 Euro, Dieselfahrer kommen am günstigsten weg und bezahlen lediglich 0,3 Cent mehr für den Liter (1,849 Euro).


Lokales, online.de, Illustration, E-Auto, elektro Auto, Aufladestation, Auflade, Ladestation, Elektrofahrzeuge, Stromtankstelle, Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Der Luxemburger Physiker Dr. Félix Urbain ist im Beratergremium der Spuerkeess zur Nachhaltigkeit und berät auch die EU-Kommission zu Erneuerbaren Energien.


Sowohl 10ppm-, als auch 50ppm-Heizöl klettern um jeweils 0,1 Cent (1,322 Euro pro Liter; 1,296 Euro pro Liter).     

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema



[ad_2]

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.